Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP)

PEKiP begleitet Sie und Ihr Baby mit Spiel- und Bewegungsanregungen durch das erste Lebensjahr.

In der PEKiP-Gruppe hat Ihr Baby die Möglichkeit, seine neu gewonnenen Fähig-
keiten und seinen  Forschergeist auszuprobieren – auch im Kontakt zu Gleichalt-
rigen. Und Sie können im Austausch mit anderen Eltern und der GruppenleiterIn
von und miteinander lernen. Sie bekommen Antworten, Anregungen und Unterstützung.

PEKiP heißt:

  • die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse Ihres Kindes wahrzunehmen
  • Ihrem Baby erste soziale Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen
  • Ihnen Zeit zum Austausch mit anderen Eltern und der GruppenleiterIn zu geben

 

Die PEKiP-Gruppe

  • In der PEKiP-Gruppe treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 4. – 6. Lebenswoche, auch ein späterer Einstieg ist möglich.
  • Die Babys sind im gleichen Alter.
  • Zu einer Gruppe gehören 6 – 8 Erwachsene mit ihren Babys.
  • Die PEKiP-Gruppe kann während des gesamten ersten Lebensjahres zusammenbleiben.
  • Die Gruppentreffen finden einmal pro Woche in einem warmen Raum statt und dauern jeweils 90 Minuten.
  • In dieser Zeit sind die Babys nackt, damit sie sich freier bewegen können.
  • Die PEKiP-Gruppe wird von einer ausgebildeten und zertifizierten PEKiP-GruppenleiterIn geleitet.

 

 

Kontakt und Anmeldung

Anfragen

Christine Seidlitz
PEKiP-Gruppenleiterin

 

 

Anmeldung

Gesundheitsakademie
im Klinikum Starnberg

Oßwaldstraße 1

82319 Starnberg

T.: 08151 / 97 15 82

F.: 08151 / 97 15 83

T.: 08151 / 18 29 61

F.: 08151 / 18 29 75

Email schreiben

 

Email schreiben

Website

 

 

Kursort und -gebühr

Die PEKiP-Gruppen finden in der Gesundheitsakademie im Klinikum Starnberg, Oßwaldstraße 1, 82319 Starnberg statt.

Die Kursgebühr beträgt € 132,- für 12 PEKiP-Gruppentreffen (einmal wöchentlich 90 Minuten).

 

 

Links

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.pekip.de