Zu meiner Person

Christine Seidlitz

Psychologin, M.A.
Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF)
Integrative Eltern-Säuglings-/Kleinkind-Beraterin 

PEKiP-Gruppenleiterin

Christine Seidlitz (Psychologin, M.A.)

Aufgewachsen bin ich in Berlin. Nach meinem ingenieurwissenschaftlichen Studium in Köln und den USA arbeitete ich 10 Jahre in Marketing und Training in Frankfurt/Main und München. Ich bin seit 1995 verheiratet. Unser Sohn und unsere Tochter sind 1997 und 2002 geboren. Während eines Auslandsaufenthaltes der Familie in New York studierte ich Psychologie (Master of Arts mit Schwerpunkt klinische Psychologie und Vertiefung in Bindungstheorie) an der Adelphi Universität, New York.

Am Kinderzentrum München wurde ich durch Prof. Dr. med. Papoušek

und Mitarbeiter der Münchner Sprechstunde für Schreibabys als Integrative Eltern-Säuglings-/Kleinkind-Beraterin ausgebildet und zertifiziert.

Anschließend absolvierte ich am Münchener Institut für Integrative Familientherapie berufsbegleitend eine Weiterbildung zur Systemischen Paar- und Familientherapeutin (zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie DGSF).

Seit 2005 berate ich in freier Praxis Paare und Familien mit Kindern von 0 bis ca. 10 Jahren im Raum Herrsching, Starnberg und Wolfratshausen in Zusammenarbeit mit niedergelassenen Therapeuten, Kinderärzten, Hebammen, anderen Fachleuten und Beratungsstellen. Im Rahmen einer sechsmonatigen Elternzeitvertretung arbeitete ich 2009/10 als Psychologin im Team der Münchner Sprechstunde für Schreibabys am Kinderzentrum München. Zur Entwicklungsbegleitung von Familien mit Kindern im ersten Lebensjahr leite ich PEKiP-Gruppen. Seit Oktober 2010 arbeite ich als Psychologin im Team der Triangel zur Behandlung von Regulations- und Beziehungs-störungen der frühen Kindheit an der Kindertagesklinik des Klinikums Rosenheim. Darüber hinaus bin ich seit 2011 im Krippenpsychologischen Fachdienst der Stadt München tätig.